Freitag, 22. Oktober 2010

na, weiss nicht. ich bin gerade etwas von der uni hier enttäuscht. man baut hier irgendwie nicht so mofdelle wie man das gewohnt ist. und ich weiss nciht ob ich den professer wechseln soll. der ist sehr cool und wir machen ien projekt über ein jahr im arabischen viertel in granada. daselbe könnte ich auch mit einem aderen professer machen, aber dann als zweiten teil noch ein kunstmuseum in granada. die studentne sagen aber, dass das (natürlich) viel mehr arbeit sein.
ich weiss nciht ob, wenn ich nur diesen einen teil mache, das dann "the easy way out ist". ich habe auch große lust ein museum zu machen, aber ich wil mich auch nicht extra mit arbeit zuballern. hiiiiiilfe!!!

Kommentare:

  1. ja ich hatte auch so ne frage mit kurswahl usw.
    hab mich für the easy way out entschieden.
    weniger uni=mehr sommer, man is nur einmal jung, nachts sind alle katzen grau, lieber halb voll als halb leer, kleinvieh macht auch mist und in weimar kriegt man eh wieder genug zu tun.
    pies aut

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich würd auch sagen, lass es ruhig angehen. János hat völlig recht, genieß die Zeit. Arbeit kommt früh genug und die Gelegenheit für ein Jahr an einem anderen Ort zu sein ohne große Verpflichtungen solltest du gut nutzen ;)

    AntwortenLöschen